Das kleine Wintermärchen

Ein performatives Spiel mit Figuren aus Eis         für Kinder ab 5  Jahren


Das weiß jeder: 

Im Winter fällt Schnee, und manchmal ist es draußen so kalt, dass selbst das sprudelnde Wasser im großen Brunnen gefriert. Inmitten eines solchen Brunnens wohnt die Winterfee zwischen eisigen Blumen und glitzernden Zapfen im zauberstillen Garten. 

Wer feine Ohren hat, wie der emsige Gärtner Sylvester, der hört sie singen mit dem Wind. 

Wer scharfe Augen hat, wie der Rabenvogel Ramses, der entdeckt sie sofort und sieht, dass in jedem Eisstückchen und jedem gefrorenen Figürchen ein Schabernack steckt …


WintermärchenVorlage


MITWIRKENDE:

Idee / Regie:   Marlis Hirche

Regiemitarbeit / Text / Musik:   Gabriele Hänel

Szenografie, Eisfiguren, Rabe:  Kraut Hills

Bühne:  Gebrüder Dassing

Kostüme:  Marlis Hirche, Adelheid Wieser

Video:  Christine Marneffe, Jürgen Eckloff

Lichtdesign, Technik:  Thomas Schmidt

Spiel:  Oliver Dassing , Marlis Hirche

Dauer:  ca. 50 min.


Parallel zur Premiere wurden die beiden großen Schaufenster der Berliner Schaubude gestaltet ...


20121130-040_Wintermärchen


Eine Koproduktion mit der Schaubude Berlin

Diese Produktion wurde gefördert und unterstützt von:


Logo.00001 Fonds DaKu lg F 4cLogo Schaubude


aktuelle Reservierungen unter: 

Schaubude Berlin, Greifswalder Strasse 81-84, 10405 Berlin, Tel.: 030 4234314


"Unsere Sorge ist stets Ihr Vergnügen ... "        (Copyright  K.M.O.M. Group Berlin, 2010-2016)       Direkt-Kontakt: O. Dassing +49 170 501 1965