Regiearbeit:  Die Schneekönigin 2015 - 2016

Ein Märchen in 8 Bildern von Gabriele Hänel, nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen

Eine Produktion des Thalia Theater Halle an der Oper Halle (Theater, Oper und Orchester GmbH Halle)

Für Kinder ab 5 Jahre und Familien


Schneekönigin


Wenn so ein Splitter dir ins Auge kommt, erfriert dein Herz. 

»Die Schneekönigin« erzählt nicht nur von einer einsamen Herrscherin, die einen Jungen in das ewige Eis entführt, um nicht so allein in den kalten Sälen ihres Schlosses herrschen zu müssen. Es ist vor allem die Geschichte der unbeirrbaren Gerda, die weder mächtig noch weise, sondern einfach nur auf der Suche nach ihrem verschollenen Freund Kay ist. Ihre Reise ist dabei nicht weniger als eine Odyssee durch die Welt der Menschen, Tiere, Landschaften und Träume. Die kleine Gerda läuft so weit, bis ihre Beharrlichkeit zu großem Mut heranwächst und ihre Tränen den beinahe erfrorenen Kay letztlich in die Welt der Wärme zurückführen. Das Regie-Duo Marlis Hirche und Oliver Dassing inszeniert Andersens bilderreiches Märchen genreübergreifend mit allen Mitteln der Kunst: Theater, Tanz, Musik und Animation.


DSC 6075 komp


MITWIRKENDE:

Inszenierung:  Marlis Hirche & Oliver Dassing

Bühne und Kostüme:  Klemens Kühn

Fassung und Musik: Gabriele Hänel

Grafische Projektion: Ida Michel

Dramaturgie: Alexander Suckel

Choreografie: Kerstin Teska, Frank Schilcher

Darsteller: Cornelia Heyse, Katharina Brankatschk, Anke Retzlaff, Max Radestock, Harald Höbinger, Enrico Petters, Justus Verdenhalven, Florian Stauch, Jennifer Krannich, Johannes Krebs, Irene Schulz, Susann Viehweg / Jeannett Reinisch, Ballettstudio an der Oper Halle

Premiere: 18. November 2015, 18 Uhr, Oper - Großer Saal

Derniere: 21. Dezember 2016, 15:00 Uhr, Oper - Großer Saal

"Unsere Sorge ist stets Ihr Vergnügen ... "        (Copyright  K.M.O.M. Group Berlin, 2010-2016)       Direkt-Kontakt: O. Dassing +49 170 501 1965